Ausstellende Künstlerinnen und Künstler der Kunsttage Dornum 2017


Photografie
*1965; lebt und arbeitet in Schandeloh.
1985 Abschluss der Fachoberschule Gestaltung. Seit 2010 freiberuflich als Fotokünstlerin tätig, seit 2009 im Bund Bildender Künstler Braunschweig. Einzel- und Gruppenausstellungen.
„In meinen Fotografien setze ich mich mit persönlichen Erfahrungen, gesellschaftlichen Fragen und dem Thema Weiblichkeit auseinander. Oft suche ich einen poetischen Ausdruck und arbeite mit dem Mittel der Unschärfe. Ich schaffe Bilder vom 'Dazwischen'. Die Arbeit „Schattenwelt“, als auch die Serie „Flüchtig in Luzern“ sind Beispiele hierfür. Das Bild „Hope“ zeigt eine fast monochrom-graue Fläche, in der sich erst beim zweiten Blick die Silhouette eines Schiffs und eine Gischtwolke abzeichnen - ein Symbol der Hoffnung.“