Ausstellende Künstlerinnen und Künstler der Kunsttage Dornum 2017


Wandobjekte aus dünnem Holz
*1952 in Amsterdam, lebt und arbeitet in Groningen. Studium an der Kunsthochschule Akademie Minerva, Groningen. Seitdem tätig als freischaffender Künstler in Groningen.
„In der Ausstellung wird eine Auswahl von Arbeiten aus der Reihe Van Dun Hout (Aus dünnem Holz), gezeigt. Es handelt sich um Wandobjekte in unterschiedlichen Größen, aus dünnem Sperrholz (1,5 mm) geschnitten und mit transparenter Lackfarbe bemalt. Die Formen schneide oder breche ich aus großen Platten. Das Bemalen dieser Formen ist ein Prozess mit ungewissem Ergebnis: erst nach Vollendung der Arbeit kann Erfolg oder Fehlschlag festgestellt werden; wenn nämlich das Werk sich selbst, mit seinen charakteristischen Eigenschaften veröffentlicht hat. Dennoch kann ich mir keinen anderen Weg vorstellen, weil sonst das so spannende intuitive Element beim Schaffen wegfallen würde.“